Fixpunkt bietet ein spezialisiertes Beratungs- und Testangebot

Das Test- und Beratungsangebot von Fixpunkt e.V. richtet sich speziell an Menschen, die Drogen gespritzt oder gesnieft haben, an Männer, die Sex mit Männern haben, an Menschen, die mit Hepatitis C-Infizierten zusammen leben, sowie an alle Menschen mit einem hohen Risiko für eine Infektion mit sexuell übertragbaren Krankheiten oder Hepatitis C.

Anderen Menschen mit Test- oder Beratungswunsch empfehlen wir, beispielsweise die Testangebote der Berliner Zentren für sexuelle Gesundheit (LINK) in Anspruch zu nehmen.

Fixpunkt e.V. ist zusammen mit der Berliner Aidshilfe, Pluspunkt sowie Mann-O-Meter Teil der Berliner Test-Kampagne

Bei Fixpunkt e.V. gibt es Testangebote zu folgenden Erkrankungen:

HIV (Schnelltest und Labortests)

Hepatitis C (Schnelltest und Labortests)

Syphilis (Labortest)

Gonokokken/Tripper und Chlamydien (Abstrich oder Urin/Labortest)

 

 

Es gibt viele Gründe für einen Test

Letztens habe ich mit ein paar anderen Leuten eine ziemlich wilde Koks-Party gemacht. Irgendwann wusste keiner mehr, wem welche Spritze gehört. Ob ich mich dabei mit HIV oder Hepatitis C infiziert habe?

Ich habe gehört, dass man sich auch über gebrauchte Filter mit Hepatitis C anstecken kann. Ich bin mir nicht sicher, ob ich immer meine eigenen Filter benutzt habe. Vielleicht sollte ich mich jetzt mal testen lassen?

Ich wohne zusammen mit meiner Freundin, die Hepatitis C hat. Ihre Achsel- und Beinhaare rasiert sie sich mit meinem elektrischen Rasierer. Ist das riskant?"

Kann ich mich an einer Base-Pfeife mit Hepatitis C anstecken?

"Ich habe mit meinem HIV-positiven Freund Sex gemacht - dabei ist das Gummi gerissen, er hat aber nicht abgespritzt. Wie gefährlich ist das?

"Ich hatte mit einem Mann, den ich nicht kannte, Oralverkehr. Wie ist das bei Oralverkehr mit HIV, Syphilis, Tripper und Chlamydien?"

"Ich hatte schon ein paar Mal ungeschützten Sex mit Männern, von denen ich aber jeweils denke, dass die nicht positiv sind. Aber sicher weiß ich es halt leider nicht. Was soll ich jetzt machen?"

Wenn Du Dir unsicher bist, ob Du einen Test machen solltest, bist Du herzlich eingeladen, einfach einmal zu den Öffnungszeiten (LINK) bei uns vorbeizukommen. Wir beraten Dich ausführlich nicht nur zu HIV, Hepatitis C, Syphilis, Gonokokken und Chlamydien, sondern auch zu anderen sexuell übertragbaren Krankheiten und zur Risikominimierung bei Drogenkonsum.

Beratung und Testung sind bei Fixpunkt vollkommen anonym möglich. Lediglich bei Hepatitis-C-Tests, die im Labor durchgeführt werden, gibt es eine namentliche Meldepflicht für Erstdiagnosen.

Die Berater/innen bei Fixpunkt kennen sich mit den spezifischen Infektionsrisiken beim Drogenkonsum und beim Sex gut aus.

Wir nehmen uns außerdem Zeit für eine genaue und individuelle Risikoanalyse. Wir wollen dich dabei unterstützen, individuelle Strategien zu entwickeln, um Infektionen und sonstige Gesundheitsrisiken so weitgehend wie möglich zu vermeiden, und werten dich wegen des Drogenkonsums oder sexueller Vorlieben nicht ab.

Wir kooperieren mit Beratungs- und Betreuungseinrichtungen und können dich gegebenenfalls weiter vermitteln. Einen Überblick über die verschiedenen Angebote von Fixpunkt e.V. zur Unterstützung von Drogenkonsumierenden (Kontaktläden und –mobile, Drogenkonsumräume, Spritzenautomaten etc.) findest du auf unserer >> Homepage.

 

 

Ein Projekt der Berliner Testkampagne, gefördert durch die Lottostiftung Berlin und den Paritätischen Landesverband Berlin
Logo von Fixpunkt e.V.Logo von Fixpunkt e.V.